FF Zirking

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Atemschutzleistungsabzeichen Gold

Nach wochenlanger Vorbereitung stellten sich heute am 16. März im Feuerwehrhaus Arbing

OBI Brunner Jürgen (ATF), LM Mayrhofer Christoph (ATM 1) und HFM Hochreiter Johannes (ATM 2)

der Herausforderung des Atemschutzleistungsabzeichen GOLD. Nach zahlreichen theoretischen

Fragen, sämtlichen Überprüfungen am Gerät und einer Übungsstrecke mit mehreren Hindernissen,

mussten die Drei noch den ausgiebigen Fragen der Prüfer über ihre Ausrüstung standhalten.

Auch unser Atemschutzbeauftragter und für die Atemschutzüberwachung zuständige

HBM Diwold Alois war anwesend, der für die großartige Ausbildung des Gold-Trupps

verantwortlich ist - Danke!


Wir gratulieren unserem Atemschutztrupp zum Leistungsabzeichen Gold und bedanken uns für

die tolle Organisation bei der Feuerwehr Arbing und allen Beteiligten. 


bild_1bild_2bild_3bild_4bild_5

SIGE by Kubik-Rubik.de

 

Abschlussübung der Grundausbildung!

Am 9. März 2019 fand die Abschlussübung der gemeinsamen Grundausbildung der Rieder Feuerwehren statt. Dabei wurde nochmal alles in den vergangenen Monaten Erlernte rund um das Thema "Löschgruppe" besprochen und in Obenberg in Form einer Lernzielkontrolle abgeprüft. Nach der Nachbesprechung gab es vom Herrn Bürgermeister Ernst Rabl gesponserte Leberkässemmeln.

Insgesamt haben 22 Feuerwehrmitglieder der 5 Rieder Feuerwehren an dieser gemeinsamen Ausbildung teilgenommen, davon 4 aus Zirking. Dank der detailierten Vorbereitungen haben alle Teilnehmer bestanden und können daher am Grundlehrgang des Bezirks in St. Georgen an der Gusen teilnehmen.

Gratulation!


bild_1bild_2bild_3bild_4bild_5

SIGE by Kubik-Rubik.de

 

Fotos "Faschingsgschnas"

Auch dieses Jahr wurde wieder viel gelacht.


dsc_0152dsc_0158dsc_0159dsc_0165dsc_0166

SIGE by Kubik-Rubik.de

 

Zirkinger "Faschingsgschnas"


 

10. Zirkinger Preisschnapsen

Am Samstag, den 23. Februar 2019 fand das mittlerweile 10. Zirkinger Preisschnapsen der Feuerwehr Zirking statt. Die Teilnehmer spielten dabei um den Wanderpokal, der vom Herrn Bürgermeister Ernst Rabl gespendet wurde. Dabei konnte sich Gerhard Aberl als Sieger in einem spannenden und unterhaltsamen Finale gegen Manfred Aberl durchsetzen. Johann Entzenhofer belegte vor Mitfavorit Franz Hannl den 3. Platz.

Zu diesem gemütlichen Nachmittag mit guter Stimmung gab es ausreichend Getränke und Würstel zur Stärkung.

Die FF Zirking gratuliert allen Teilnehmern und bedankt sich bei allen Sponsoren für die zur Verfügung gestellten Sachpreise.


aberl_gerhardaberl_manfredenzenhofer_johannfoto_1foto_10

SIGE by Kubik-Rubik.de

 

Aktuell laufende Einsätze in OÖ


Unwettersituation


Im Einsatz